Sep
04

Einsatz Türöffnung

Am Mittwoch den 04.09.2019 wurde die FF-Treffling in den Nachstunden zu einer Türöffnung gerufen. Am Einsatzort wurden wir bereits vom Roten Kreuz Gallneukirchen und vom Anrufer über die Lage informiert, dass in einer Wohnung im 2. Stock eine männliche Person um Hilfe ruft und die Wohnungstüre sich nicht öffnen lässt. Mittels Steckleiter erreichten wir den Balkon und konnten so ein Zugang in die Wohnung schaffen. Die männlichen Person wurde anschließend vom Rettungsdienst medizinisch versorgt. In Absprache mit der PI Gallneukirchen konnten wir nach gut 45min wieder einrücken.
Wir möchten uns an dieser Stelle bei den anwesenden Einsatzorganisationen, sowie dem Anrufer und den beteiligten Personen, für die professionelle und gute Zusammenarbeit bedanken.

Aug
28

3. Mittwoch

Wenn Sie an einem 3.Mittwoch ab 19:00 Feuerwehrautos der FF-Treffling sehen können Sie zu 90% davon ausgehen, dass wir uns gerade auf dem Weg zu einer Übung befinden. So auch am 21.08.2019, wo am Übungsplan S E R stand.
S E R ist die Abkürzung für Standard Einsatz Regeln. Ausbildungsverantwortlicher OBI Jürgen Penkner hat hierfür 3 Szenarien vorbereitet, welche durch die Mannschaft entsprechend den Vorgaben zu erledigen war.

Nach jeder Übung gab es eine kurze Nachbesprechung bevor zum nächsten “EINSATZ” gefahren wurde.
Zusammenfassend: Manchmal ist weniger mehr, da bei solchen Übungen ein jeder gefordert ist und wir wichtige Erkenntnis für die nächsten Einsätze und Übungen gewinnen konnten.

01_SER02_SER03_SER

Aug
24

Wir sind Bezirkssieger

Beim Bezirksbewerb in Bernbach hat sich heute die Seniorengruppe der FF – Treffling den Bezirkssieg in der B-Wertung(Wertung mit Alterspunkten) geholt. Als Sahnehäubchen oben drauf gab es auch noch den 1. Platz in Silber und den 2. Platz in Bronze. Die zahlreichen Übungen haben sich endlich ausgezahlt. Wir freuen uns über den Erfolg und auch darüber, dass wir 2020 auch einen Bewerb in Treffling ausrichten dürfen.

01_NASSDSCN0055DSCN0050

 

Aug
23

Hochzeit des Jahres

Am Samstag den 17.08.2019 läuteten die Glocken der Pfarrkirche Gallneukirchen zur Hochzeit von Melanie und Franz. Auch die FF – Treffling war mit einer großen Abordnung gekommen und feiert ein Stück mit den beiden mit.

Wir wünsch euch alles Gute und danke für die Einladung.

01_HZ

02_HZ

03_HZ

 

Aug
20

Hort Besuch bei der FF-Treffling

Unter dem Motto GEMEINSAM SICHER FEUERWEHR besuchte am Montag den 19.08.2019 eine Hort Gruppe aus Mittertreffling die FF-Treffling. Kastler Karl jun. und Schwarz Christoph gaben den Kinder einen Einblick ins Feuerwehrleben. Einsatzuniform anziehen, auf dem alten Spritzwagen sitzen, das neue Feuerwehrauto ausprobieren, die Hindernisbahn der Jugend ablaufen und mit dem Strahlrohr spritzen durften hier nicht fehlen. Denn Kinder hat es Spaß gemacht. Uns auch! Danke für den Besuch und für die Organisation.

02_Schule03_Schule

05_Schule

01_Schule 04_Schule

Aug
14

TdE 2019 Tag der Einsatzkräft

Am Samstag den 10.08.2019, fand der durch die FF-Schweinbach ins Leben gerufene und organisierte Tag der Einsatzkräfte statt. Auch die FF-Treffling war bei dieser wohl größten Leistungsschau im Mühlviertel vertreten. Wir konnten sowohl unseren historischen Spritzwagen und den Anhänger für den Stützpunkt Sprengwesen präsentieren. Am Ende des Tages absolvierte ein Löschmannschaft der FF-Treffling noch einen Brandeinsatz am Gelände.
Rückblickend betrachtet eine ganz tolle und äußerst interessante Veranstaltung, für JUNG & ALT! Wir freuen uns auch den nächsten TdE.

01_TDE02_TDE03_TDEWeiter Bilder und Berichte finden Sie unter:

www.feuerwehr-schweinbach.at/portal/index.php/ein-blick/481-tag-der-einsatzkraefte-2019-wir-sagen-danke

www.was-tuat-si.at/item/2820-tag-der-einsatzkraefte.html

www.uu.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/tag-der-einsatzkraefte/

www.nachrichten.at/oberoesterreich/muehlviertel/muehlviertler-einsatzkraefte-bewiesen-schlagkraft-ueber-grenzen-hinweg;art69,3156061

 

Jul
25

Jungfeuerwehrmann als Lebensretter

Tolle Berichte von unserem Feuerwehrjugend – Mitglied Maximilian Stadlmann, welcher durch sein beherztes handeln, einem Mann am Attersee das Leben gerettet hat.

www.uu.ooelfv.at/aktuelles/beitrag/jungfeuerwehrmann-ist-lebensretter-vom-attersee/

www.mobil.krone.at/kmm__1/app__core/1963979

www.nachrichten.at/oberoesterreich/15-jaehriger-rettete-70-jaehrigen-schwimmer-aus-dem-attersee;art4,3149394

 

Jul
22

Kommandositzung zum 70er

Am 17. Juli gab es anlässlich des runden Geburtstages von E-HBI Kastler Karl eine „außerordentliche Kommandositzung“. Das „alte Kommando“ von Karl und das aktuelle Kommando feierten den Ehrenkommandanten der FF Treffling.
Bürgermeister Herbert Fürst nahm dies zum Anlass und gratulierte seitens der Gemeinde Engerwitzdorf.
In dieser Runde wurden natürlich einige Geschichten von früher humorvoll erzählt und mit einem Achterl auf die Gesundheit angestoßen.
Zur Information: Beschlüsse wurden keine gefasst, aber Feste soll man feiern wie sie fallen!

Zuvor Gratulierte die Mannschaft der FF-Treffling bereits am 1. Mittwoch im Juli zum bevorstehenden 70er. Die Leistungen von Karl wurden in einer Bilderpräsentation gewürdigt und ein Ehrengeschenk der Feuerwehr überreicht.

01_KARL_7002_KARL_70 03_KARL_70

 

 

Jul
15

Landesbewerb 2019

Am 05.07.2019 und 06.07.2019 fand in Frankenburg der diesjährige Landes – Feuerwehrleistungsbewerb statt, bei welchem auch die FF-Treffling mit 2 Gruppen teilnahm. Für die Gruppe 1 lag das Ziel klar in die Ränge zukommen. Zwar stoppt die Zeitnehmung in Bronze und Silber bei tollen Zeiten, doch standen am Ende auf den Wertungsblättern leider immer Fehlerpunkte.

TREFFLING 1
Bronze: 35,95 + 10 / 55,38
Platz 93.

Silber: 39,33 + 5 / 55,26
Platz 43

Für die Gruppe 2 hingegen galt es die Leistungsabzeichen in Bronze und Silber zu erlangen. In Bronze erreichten Benjamin Stieger und Maximilian das Abzeichen. In Silber Dominic Mitterlehner und Vize. Bgm. Manfred Schwarz.

TREFFLING 2
Bronze: 66,14 + 35 / 64,98
Platz: 486

Silber: 67,56 + 30 / 68,69
Platz 361

Beiden Gruppen herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen.

02_LAND

01_LAND03_LAND

Jul
01

Hitzewelle ging stürmisch zu Ende

Um 17:25 ging auch für die FF-Treffling die Hitzewelle zu Ende. Wir wurde bisher zu 6 Einsätzen gerufen, wobei es jedesmal kleinere Sturmschäden zu beseitigen gab (Aigen, Niederkum, Gallusberg, Unterer Maisweg und Adelbert Stifter Straße).

Bereits am Sonntag um 10:42 gab es einen Einsatz auf der A7 – Fahrtrichtung Linz nach der Auffahrt Treffling – gemeinsam mit der Berufsfeuerwehr Linz zu bewältigen. Ein PKW hatte sich überschlagen und eine eingeklemmte Person war zu bergen.

Unfall

Ältere Beiträge «