«

»

Jun
22

Schulung / Übung Brand in einer Tiefgarage

Am Mittwoch den 20.06.2018 fand eine Schulung / Übung zum Thema “Brände in Tiefgaragen statt. Im Vorfeld gab es OBI Jürgen Penkner eine kurze theoretische Einweisung auf welche Gefahren bei solchen Einsätze geachtet werden muss und wie das Einsatz – Taktische Vorgehen seitens der Feuerwehr sein sollte.
Im Anschluss wurden die Fahrzeuge besetzt und zum Übungsobjekt in die Schillerstraße gefahren. Einsatzleiter BI Martin Mairhofer konnte dort eine starke Verrauchung feststellen. Ein Atemschutztrupp führte die Brandbekämpfung durch, während parallel dazu eine Wasserversorgung aufgebaut  und eine Druckbelüftung gestartet wurde. Im Zuge der Übung, wurde noch eine verletzte Person aus der Garage durch den Atemschutztrupp gerettet und dem FMD – Dienst übergeben.
Die anwesenden Bewohner des Objektes konnten sich über die Schlagkraft und dem guten Ausbildungsstand der Feuerwehr Treffling persönlich überzeugen. Auch die zahlreichen Kinder waren begeistertet. Durften sie sich doch noch nach der Übung ins Feuerwehrauto setzen.
Bei der Übungsnachbesprechung wurden noch wichtige Erkenntnisse aufgenommen, welche bei einem wirklichen Einsatz, umgesetzt werden müssten.
Abschließend möchten wir uns noch bei der Firma Knallfrösche aus Alberndorf für den tollen und realistischen Effekt sowie bei den Bewohner der Schillerstraße für die Möglichkeit in ihrer Garage eine solche Übung machen dürfen, bedanken.

Wir üben, trainieren und lernen,
Freiwillige – Unentgeltlich -Ehrenamtlich

05_Tiefgarage

04_Tiefgarage

03_Tiefgarage

02_Tiefgarage

01_Tiefgarage