Heißer Tag

Um 16:53 wurde die Feuerwehr Treffling zur Unterstützung bei der Bekämpfung eines Flurbrandes in Holzwinden gerufen. Mit 2 Fahrzeugen (SLF und Last) sowie 13 Mann wurden die zuständigen Feuerwehren Lachstatt und Steyregg bei der Brandbekämpfung unterstützt. Mit dem SLF wurde die Brandausbreitung bekämpft und mit dem SLF wurde die Löschwasserversorgung unterstützt bzw. das ASF Ottensheim zum Einsatzort gelotst. Um 19:20 konnten die Trefflinger Einsatzkräfte wieder einrücken. Hoffentlich häufen sich derartige Einsätze wegen der anhaltenden Trockenheit in den nächsten Tagen nicht.

IMG_0569 IMG_0565

Um 17:26 wurden wir zu einem weiteren Einsatz gerufen. Unweit des FF-Hauses auf der A7 in Fahrtrichtung Freistadt war eine überhitztes Fahrzeug liegen geblieben. Treffling war mit 2 Fahrzeugen (KDO und RLF) mit 13 Mann im Einsatz, kühlte den überhitzen Motor, sicherte die Unfallstelle ab und wurde dabei von der FF-Schweinbach unterstützt.

autobahn