Sturmeinsätze am 29.10.2017

Der Sturm / Orkan war medial groß angekündigt und dank der hervoragenden Vorbereitung der Bevölkerung hielten sich die Einsätze der FF – Treffling zum Glück in Grenzen. Nichts desto trotz wurden wir im laufe des Vormittages zu einigen Sturmeinsätzen gerufen. Seitens der FF Treffling wurde die Zentrale (Florianstation) im Feuerwehrhaus besetzt um zu garantieren, dass ein jeder Einsatz schnell und zügig erfasst und anschließend abgearbeitet werden kann. So galt es einen Baum auf der A7 Mühlkreisautobahn Richtung Linz zu entfernen sowie weiter Bäume im Bereich Zwicklau und Gallusberg. In Niederkulm musste ein kleiner Dachabschnitt provisorisch abgedichtet werden.  Routine Einsätze für die FF Treffling mit zum Glück keine Verletzten.

01_STURM

 

02_STURM

03_STURM