«

»

Jan
19

Einsätzgeschehen 3. Jänner Woche

Sehr oft ist das Wetter Auslöser für die Einsätze bei der Feuerwehr. So auch bei der FF – Treffling. Mittels Sirenenalarm wurden wir am Mittwoch den 17.01.2018 zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Aufgrund der bevorstehenden Schulung befanden sich schon einige Kameraden im Feuerwehrhaus und so konnte unverzüglich mit 2 Fahrzeugen ausgerückt werden. An der Einsatzadresse wurden wir bereits vom besorgten Fahrzeuglenker eingewiesen, welcher auf einem sehr steilen und spiegelglatten Straßenstück nicht mehr vorwärts und rückwärts konnte. Nach dem ein Streusplitt -aus einer im Nahbereich bereitstehenden Tonne- aufgestreut worden war, konnte der Lenker unter Einweisung und etwas Manneskraft sein Fahrzeug gesichert abstellen.

(2 Tage später,) am 19.01.2018, wurde Kdt. Josef Kneidinger telefonisch über einen Wasserschaden / Wassereintritt in einem Lebensmittelgeschäft informiert, mit der Bitte eine Einsatzmannschaft zu alarmieren. Hier konnte, dank der tollen Tageseinsatzbereitschaft, ohne Sirenenalarmierung, schnell geholfen werden. 1 Fahrzeug (SLF) mit 7 Mann fuhr aus und mittels Tauchpumpe wurde außerhalb des Gebäudes der Wasserspiegel gesenkt sowie im Innenbereich mittels Nasssauger der betroffene Bereich gereinigt.

In beiden Fällen bedankten sich die Betroffenen für die schnelle, professionelle und ehrenamtliche Hilfe.

Gerne!

Wir sind Feuerwehr!

Wasser_01

Wasser_02

Wasser_03