LKW Bergung

Die Einsatzserie der FF – Treffling reißt nicht ab. Am Freitag den 26.01.2018 wurde die FF – Treffling mittels Sirenenalarm zu einer Fahrzeugbergung nach Niederkulm gerufen. Innerhalb weniger Minuten konnte das RLF-A und SLF-A zum Einsatzort ausfahren. Dort angekommen ergab die Lageerkundung durch Einsatzleiter HBI Johann Schwarz, dass ein (zum Glück) leerer LKW, aus bisher unbekannter Ursache in eine gefährliche Schräglage beim Ausfahren einer Kreuzung gekommen. Nach Absichern der Unfallstelle wurde mit der Seilwinde vom RLF-A der LKW im hinteren Bereich gesichert. Mit Hilfe eines Baggers und einer mit verständigten Traktorseilwinde konnte der LKW aus seiner gefährlichen Lage „BEFREIT“ werden. Glück im Unglück für den Fahrer des Kippers. Wenige Zentimeter mehr und er wäre wohl über die Böschung gestürzt

01_LKW-BERGUNG

02_LKW-BERGUNG_01

03_LKW-BERGUNG_02

04_LKW-BERGUNG_03

05_LKW-BERGUNG_04

06_LKW-BERGUNG_05