BMA im Bezirksseniorenheim Engerwitzdorf

Am 01.05.2021 wurde die FF-Treffling zu einem gemeldeten Brandmeldealarm ins BSH Engerwitzdorf gerufen. Innerhalb weniger Minuten konnte das MTF mit Einsatzleiter BI Martin Mayrhofer sowie das SLF mit einer vollen Einsatzmannschaft und in weiterer Folge auch noch das RLF zur Einsatzadresse ausfahren.
Dort angekommen wurden wir schon durch das Personal empfangen und darüber informiert, dass es grundsätzlich nicht BRENNT aber aktuell nicht festgestellt werden konnte warum der Melder ausgelöst hat.
Anhand Brandmeldepläne konnte der betroffene Melder gefunden werden. Es handelte sich hierbei um ein DRUCKKNOPFMELDER welcher ausgelöst worden ist. Warum „AUSGELÖST WORDEN IST“? Von alleine kann die Scheibe nicht kaputt werden und der Knopf gedrückt werden. Auch nicht beim Vorbeigehen, dem bloßen Anschauen oder wenn man dort mit der Schulter streift.
Durch die Feuerwehr Treffling wurde der Melder und die Anlage wieder aktiviert. Nach gut einer Stunde konnten wir wieder einrücken.
Passieren kann immer wieder was und zum Glück ist nicht viel passiert außer, dass die Scheibe getauscht werden muss, jedoch möchten darauf hinweisen, dass solche AKTIONEN kein Kavaliersdelikt sind.
Die Feuerwehr kann man sich auch so anschauen. Da braucht man keinen Alarm auslösen.