Endlich GESEGNET!

Mit einem Jahr Verspätung wurde am Sonntag, den 19. September im Rahmen den Feuerwehrmesse, das bereits 2020 in Betrieb genommene Mannschaftstransportfahrzeug, auch gesegnet. Unter den aktuell gültigen Corona-Auflagen wurde die Feier auf die Messfeier mit kurzen Grußworten der Ehrengäste und einem anschließenden Pfarrkaffee beschränkt. Dank gilt Ehren-BF Kur. Mag. Klaus Dopler für die Messfeier und den Ehrengästen für die Gruß- und Dankesworte.

Da die Kirche durch ein Brand am 15. Juni erheblich beschädigt wurde, war die Kirche bis zu diesem Sonntag nur eingeschränkt verfügbar. Also waren die Feuerwehren bei der Brandbekämpfung die Letzten und diesen Sonntag die Ersten die die ganze Kirche „benutzen“ konnten. Als Dank für den Einsatz hat der Obmann des Pfarrgemeinderats – Herr Oberluggauer – ein kleines Abbild des Altarbildes für das Feuerwehrhaus überreicht.

Wir freuen uns über ein wichtiges Fahrzeug in unserem Fuhrpark und werden es hoffentlich wieder viele Jahre unfallfrei zum Schutz der Bevölkerung verwenden können.

Filmbericht von Roland Huemer

https://teambuntesfernsehen.at/feuerwehrmesse

Aufstellung zur Meldung an den Bezirkskommandanten
Segnung durch Mag. Klaus Dopler
Die Ehrengäste
eine gut gefüllte Seelsorgestelle Treffling zur Wiedereröffnung nach dem Brand
Meldung !