Verkehrsunfall mit zwei PKWs auf der Alten Linzer Straße

Die Freiwillige Feuerwehr Treffling wurde am Montag, den 4. Dezember 2023 um 06:15 Uhr von der Polizei zum Einsatz “Verkehrsunfall – Aufräumarbeiten” alarmiert und rückte unter der Leitung von Einsatzleiter OBM Martin Fuchs mit MTF und RLF und 9 Mann zum Einsatzort auf der Alten Linzer Straße auf Höhe Ganglwirt aus. Zwei PKWs waren kollidiert und wurden dabei erheblich beschädigt. Betriebsmittel sind am Unfallort auf die Straße ausgelaufen. Die FF Treffling hat den Einsatzort abgesichert, einen Brandschutz aufgebaut, die Polizei bei der Regelung des um diese Uhrzeit starken Verkehrs mit Lotsen unterstützt und die Flüssigkeiten fachgerecht gebunden und entsorgt. Ein Unfall-PKW wurde in der Folge von einem beauftragten Abschleppdienst direkt vom Unfallort abgeholt. Der zweite Unfall-PKW wurde von der Feuerwehr auf einen nahen Parkplatz gezogen, abgesichert und dort einige Zeit später ebenfalls von einem Abschleppdienst abgeholt. Zum Glück wurde niemand schwer verletzt. Eine PKW-Lenkerin wurde vom Roten Kreuz zur Sicherheit zur Kontrolle in ein Linzer Krankenhaus gebracht. Nach rund einer Stunde konnte die Alte Linzer Straße wieder zur Gänze für den Verkehr freigegeben werden und die FF Treffling rückte ins Feuerwehrhaus ein.